Reading:
4 Wege, ein Passwort aus PDFs zu entfernen

4 Wege, ein Passwort aus PDFs zu entfernen

Avatar photo
10. Oktober 2023

Möchten Sie ein Passwort aus einer PDF-Datei entfernen? Sehen Sie sich diesen Vergleich von vier beliebten Tools an: Adobe Acrobat, Smallpdf, QPDF und Ghostscript. Entdecken Sie die Benutzerfreundlichkeit, die Kosten, die Sicherheit, die Qualität der Ausgabe, die Kompatibilität, die zusätzlichen Funktionen und vieles mehr, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

4 Wege, ein Passwort aus PDFs zu entfernen

Inhaltsverzeichnis

Einführung

PDF-Dokumente sind oft passwortgeschützt, um unbefugten Zugriff zu verhindern und sensible Informationen zu schützen. Es kann jedoch Situationen geben, in denen Sie das Kennwort aus einer PDF-Datei entfernen müssen. Glücklicherweise gibt es mehrere Tools, die Ihnen dies ermöglichen. In diesem Artikel werden wir vier solcher Werkzeuge besprechen – Adobe Acrobat , Smallpdf , QPDF , und Ghostscript – und vergleichen Sie deren Funktionen und Benutzerfreundlichkeit.

Die vier in diesem Artikel besprochenen Tools bieten unterschiedliche Niveaus an Benutzerfreundlichkeit, Kosten, Sicherheit und zusätzlichen Funktionen.

  • Adobe Acrobat ist ein beliebtes und einfach zu bedienendes Werkzeug, das hohe Sicherheitsfunktionen und zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten bietet. Allerdings ist dies auch die teuerste Option.
  • Smallpdf hingegen ist eine kostenlose und webbasierte Option, die benutzerfreundliche PDF-Tools bietet, aber keine Funktion zur Prüfung der Kennwortstärke besitzt.
  • QPDF und Ghostscript sind beide kostenlos und mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel, erfordern aber einige technische Kenntnisse.
  • Ghostscript bietet außerdem zusätzliche Funktionen wie die Konvertierung von PostScript in PDF.

Vergleichende Tabelle:

Adobe AcrobatSmallpdfQPDFGhostscript
BenutzerfreundlichkeitEinfachEinfachMäßigMäßig
KostenTeuerKostenlosKostenlosKostenlos
SicherheitHochHochMäßigMäßig
Qualität des OutputsHochHochHochHoch
Kompatibilität mit OSWindows und MacWebbasiertWindows, Mac und LinuxWindows, Mac und Linux
Zusätzliche MerkmaleBearbeitung und OCRBearbeitung vonVerschlüsselung und EntschlüsselungKonvertierung von PostScript in PDF
Test der PasswortstärkeJaNeinNeinNein

Insgesamt hat jede Option ihre eigenen Stärken und Schwächen, so dass die Wahl von den Anforderungen und Vorlieben des Nutzers abhängt.

#1 Passwort aus PDFs mit Adobe Acrobat entfernen

Adobe Acrobat ist eine beliebte Software zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von PDF-Dokumenten. Zusätzlich zu diesen Funktionen können Sie mit Adobe Acrobat auch den Kennwortschutz von PDF-Dateien aufheben. Das Entfernen des Kennwortschutzes aus einem PDF-Dokument mit Adobe Acrobat ist ein einfacher Vorgang, der in wenigen Schritten erledigt werden kann.

Schritt 1: Öffnen Sie die passwortgeschützte PDF-Datei in Adobe Acrobat

Der erste Schritt zum Entfernen des Kennwortschutzes aus einer PDF-Datei mit Adobe Acrobat besteht darin, die kennwortgeschützte PDF-Datei in Adobe Acrobat zu öffnen.

Starten Sie dazu die Software Adobe Acrobat und gehen Sie zum Menü„Datei„. Wählen Sie„Öffnen“ aus dem Dropdown-Menü und wählen Sie die kennwortgeschützte PDF-Datei, aus der Sie das Kennwort entfernen möchten.

Schritt 2: Eingabe des Passworts

Sobald Sie das passwortgeschützte PDF-Dokument in Adobe Acrobat geöffnet haben, werden Sie aufgefordert, das Passwort für das Dokument einzugeben. Dies ist notwendig, um den Passwortschutz der PDF-Datei zu entfernen. Wenn Sie das Kennwort für die PDF-Datei nicht kennen, können Sie den Kennwortschutz des Dokuments nicht aufheben.

Schritt 3: Gehen Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“.

Nachdem Sie das Kennwort für die PDF-Datei eingegeben haben, wechseln Sie auf die Registerkarte„Sicherheit“ in der Symbolleiste von Adobe Acrobat. Die Registerkarte„Sicherheit“ befindet sich am oberen Rand des Adobe Acrobat-Fensters.

Schritt 4: Wählen Sie „Sicherheit entfernen“.

Wählen Sie auf der Registerkarte„Sicherheit“ die Option„Sicherheit entfernen“ aus der Liste der Optionen. Daraufhin wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die Art der Sicherheit auswählen können, die Sie aus der PDF-Datei entfernen möchten.

Schritt 5: Wählen Sie die zu entfernenden Sicherheitsoptionen

Wählen Sie in dem Dialogfeld die Sicherheitsoptionen aus, die Sie aus der PDF-Datei entfernen möchten. Sie können zum Beispiel den Kennwortschutz oder die Einschränkungen beim Drucken, Kopieren und Bearbeiten des Dokuments aufheben. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„OK„, um die ausgewählten Sicherheitsoptionen zu entfernen.

Schritt 6: Speichern der PDF-Datei ohne Passwortschutz

Nachdem Sie die ausgewählten Sicherheitsoptionen aus der PDF-Datei entfernt haben, speichern Sie das Dokument, indem Sie zum Menü„Datei“ navigieren und„Speichern“ oder„Speichern unter“ wählen. Die PDF-Datei wird nun ohne Kennwortschutz gespeichert, und Sie können sie in jedem PDF-Viewer oder -Editor öffnen, ohne dass ein Kennwort erforderlich ist.

Das Entfernen des Kennwortschutzes aus einem PDF-Dokument mit Adobe Acrobat ist ein einfacher und unkomplizierter Vorgang, der in wenigen Schritten erledigt werden kann. Ganz gleich, ob Sie das Kennwort für eine PDF-Datei vergessen haben oder ob Sie das Dokument nicht mehr schützen möchten: Adobe Acrobat bietet eine schnelle und effiziente Möglichkeit, den Kennwortschutz für Ihre PDF-Dokumente aufzuheben.

Ein Passwort aus PDFs entfernen

#2 Mit Smallpdf ein Passwort aus PDFs entfernen

Smallpdf ist ein Online-Tool, das eine Reihe von PDF-bezogenen Diensten anbietet, darunter die Möglichkeit, den Passwortschutz von PDFs zu entfernen.

Das Entfernen des Passworts aus einer PDF-Datei mit Smallpdf ist ein einfacher und unkomplizierter Prozess, der in wenigen Schritten erledigt werden kann:

Schritt 1: Besuchen Sie die Smallpdf-Website

Der erste Schritt zum Entfernen des Passwortschutzes einer PDF-Datei mit Smallpdf ist der Besuch der Smallpdf-Website.

Schritt 2: Wählen Sie das Werkzeug „PDF entsperren“.

Sobald Sie auf der Smallpdf-Website sind, wählen Sie das Tool„PDF entsperren“ aus der Liste der verfügbaren Tools. Das Tool„PDF entsperren“ wurde speziell dafür entwickelt, den Passwortschutz von PDFs zu entfernen.

Schritt 3: Hochladen der passwortgeschützten PDF-Datei

Nachdem Sie das Tool„PDF entsperren“ ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, die passwortgeschützte PDF-Datei hochzuladen, aus der Sie das Passwort entfernen möchten. Sie können dies tun, indem Sie das PDF entweder per Drag & Drop auf die Webseite des Tools ziehen oder es auf Ihrem Gerät auswählen.

Schritt 4: Eingabe des Passworts

Sobald Sie die passwortgeschützte PDF-Datei hochgeladen haben, werden Sie aufgefordert, das Passwort für die PDF-Datei einzugeben. Dies ist erforderlich, um den Kennwortschutz des Dokuments aufzuheben. Wenn Sie das Kennwort für die PDF-Datei nicht kennen, können Sie den Kennwortschutz des Dokuments nicht aufheben.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche „PDF entsperren“.

Nachdem Sie das Kennwort für das PDF-Dokument eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche„PDF entsperren„, um den Kennwortschutz des Dokuments aufzuheben. Das Tool beginnt dann mit der Verarbeitung des Dokuments und entfernt den Passwortschutz.

Schritt 6: Herunterladen der PDF-Datei ohne Passwortschutz

Sobald das Tool die Verarbeitung des Dokuments abgeschlossen hat, haben Sie die Möglichkeit, die PDF-Datei ohne den Passwortschutz herunterzuladen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche„Download„, um die PDF-Datei auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Ein Passwort aus PDFs entfernen

Smallpdf ist ein praktisches und benutzerfreundliches Online-Tool, mit dem Sie den Passwortschutz von PDF-Dateien entfernen können. Ganz gleich, ob Sie das Kennwort für ein PDF-Dokument vergessen haben oder das Dokument nicht mehr schützen möchten, Smallpdf bietet eine schnelle und effiziente Möglichkeit, den Kennwortschutz für Ihre PDF-Dokumente zu entfernen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie PDF-Dateien mit einem Kennwort schützen können, lesen Sie bitte in unserem früheren Blog-Artikel .

Ein Passwort aus PDFs entfernen

#3 Mit QPDF ein Passwort aus PDFs entfernen

QPDF ist ein kostenloses, quelloffenes Kommandozeilenwerkzeug, mit dem Sie PDF-Dokumente bearbeiten können. Es kann für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden, einschließlich der Entfernung des Passwortschutzes von PDFs.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit QPDF den Passwortschutz aus einer PDF-Datei entfernen können:

Schritt 1: QPDF installieren Der erste Schritt ist die Installation von QPDF auf Ihrem Computer

QPDF ist für Windows, Mac und Linux verfügbar. Sie können die entsprechende Version für Ihr Betriebssystem von der offiziellen QPDF-Website herunterladen.

Schritt 2: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung

Nachdem Sie QPDF installiert haben, öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer. Unter Windows können Sie dies tun, indem Sie die Windows-Taste + R drücken,„cmd“ eintippen und die Eingabetaste drücken. Unter Mac und Linux können Sie das Terminal öffnen.

Schritt 3: Navigieren Sie zu dem Ordner, der die PDF-Datei enthält

Navigieren Sie mit dem Befehl„cd“ zu dem Ordner auf Ihrem Computer, der die passwortgeschützte PDF-Datei enthält. Wenn sich Ihre PDF-Datei beispielsweise im Ordner„Dokumente“ befindet, können Sie mit dem Befehl„cd Dokumente“ dorthin navigieren.

Schritt 4: Führen Sie den QPDF-Befehl aus

Um den Passwortschutz der PDF-Datei aufzuheben, führen Sie den Befehl QPDF in der Eingabeaufforderung aus. Der Befehl lautet wie folgt:

qpdf –password=Ihr_password –decrypt input.pdf output.pdf

Ersetzen Sie„ihr_passwort“ durch das Passwort für die PDF-Datei und„input.pdf“ durch den Namen der passwortgeschützten PDF-Datei. Der Befehl erstellt eine neue PDF-Datei namens„output.pdf„, die nicht passwortgeschützt ist.

Schritt 5: Überprüfen der PDF-Ausgabe

Überprüfen Sie nach der Ausführung des Befehls, ob die PDF-Ausgabe nicht passwortgeschützt ist. Öffnen Sie die PDF-Datei mit Ihrem bevorzugten PDF-Viewer und achten Sie darauf, dass Sie nicht zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden.

Schritt 6: Speichern der PDF-Ausgabe Wenn die Ausgabe

PDF nicht passwortgeschützt ist, können Sie es an dem von Ihnen gewünschten Ort speichern. Wählen Sie dazu in Ihrem PDF-Viewer„Datei“ und„Speichern unter“ und wählen Sie den Speicherort für die Datei.

QPDF ist ein leistungsfähiges und vielseitiges Werkzeug, mit dem Sie den Passwortschutz von PDFs entfernen können. Zwar sind einige Kenntnisse der Befehlszeile erforderlich, aber der Vorgang ist relativ einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden. Ganz gleich, ob Sie den Kennwortschutz aus einer einzelnen PDF-Datei oder aus mehreren Dateien entfernen müssen, QPDF ist eine großartige Option für alle, die PDF-Dokumente schnell und einfach bearbeiten möchten.

QPDF

#4 Mit Ghostscript ein Passwort aus PDFs entfernen

Ghostscript ist eine leistungsstarke Software, mit der Sie PDF-Dokumente anzeigen, erstellen und bearbeiten können. Es handelt sich um eine Open-Source-Software, die auf verschiedenen Betriebssystemen, darunter Windows, Mac OS und Linux, eingesetzt werden kann. Ghostscript wird zur Konvertierung von PostScript-Dateien in PDF und umgekehrt verwendet. Es kann auch zum Hinzufügen oder Entfernen von Passwörtern aus PDF-Dokumenten verwendet werden.

Wie entfernt man ein Passwort aus einem PDF-Dokument mit Ghostscript :

Schritt 1: Ghostscript installieren

Zunächst müssen Sie Ghostscript auf Ihrem Computer installieren.

Schritt 2: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung

Nachdem Sie Ghostscript installiert haben, öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer. Klicken Sie dazu auf das Startmenü und geben Sie„cmd“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie dann auf die Option „Eingabeaufforderung“.

Schritt 3: Navigieren Sie zum Ghostscript-Verzeichnis

Navigieren Sie in der Eingabeaufforderung zu dem Verzeichnis, in dem Ghostscript installiert ist. Sie können dies mit dem Befehl „cd“ tun. Wenn Ghostscript beispielsweise im Verzeichnis„C:\Programme\gs\gs9.27“ installiert ist, können Sie mit dem folgenden Befehl zu diesem Verzeichnis navigieren:

cd C:\Programm Dateien\gs\gs9.27

Schritt 4: Passwort aus PDF-Dokument entfernen

Sobald Sie sich im Ghostscript-Verzeichnis befinden, können Sie den folgenden Befehl verwenden, um das Kennwort aus einem PDF-Dokument zu entfernen:

gswin64c -q -dNOPAUSE -dBATCH -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile=output.pdf -c .setpdfwrite -f input.pdf

Ersetzen Sie im obigen Befehl„gswin64c“ durch„gswin32c„, wenn Sie die 32-Bit-Version von Ghostscript verwenden. Ersetzen Sie außerdem„input.pdf“ durch den Namen des PDF-Dokuments, aus dem Sie das Kennwort entfernen möchten. Ersetzen Sie in gleicher Weise„output.pdf“ durch den Namen des PDF-Ausgabedokuments.

Mit dem obigen Befehl werden Sie aufgefordert, das Kennwort des PDF-Dokuments einzugeben. Geben Sie das Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ghostscript entfernt das Kennwort aus dem PDF-Dokument und erstellt ein neues PDF-Dokument ohne Kennwort.

Schritt 5: Überprüfen des PDF-Dokuments

Nachdem Sie das Kennwort aus dem PDF-Dokument entfernt haben, überprüfen Sie das Dokument, um sicherzustellen, dass das Kennwort erfolgreich entfernt wurde. Öffnen Sie das neue PDF-Dokument mit einem beliebigen PDF-Viewer und prüfen Sie, ob ein Passwort verlangt wird. Wenn das Dokument ohne Kennwort geöffnet wird, wurde das Kennwort erfolgreich entfernt.

Ghostscript

Wir haben besprochen, wie man mit Ghostscript ein Passwort aus einem PDF-Dokument entfernt. Ghostscript ist eine leistungsstarke Software, mit der Sie PDF-Dokumente bearbeiten können. Es kann von der offiziellen Website heruntergeladen werden und kann auf verschiedenen Betriebssystemen verwendet werden. Um das Passwort aus einem PDF-Dokument mit Ghostscript zu entfernen, müssen Sie die Eingabeaufforderung öffnen, zum Ghostscript-Verzeichnis navigieren und einen bestimmten Befehl verwenden. Nachdem Sie das Kennwort aus dem PDF-Dokument entfernt haben, überprüfen Sie das Dokument, um sicherzustellen, dass das Kennwort erfolgreich entfernt wurde.

Schlussfolgerung

Das Entfernen eines Kennworts aus einer PDF-Datei ist eine Aufgabe, die mit einer Vielzahl von Tools erledigt werden kann. Die vier in diesem Artikel vorgestellten Werkzeuge – Adobe Acrobat, Smallpdf, QPDF und Ghostscript – haben jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen. Letztendlich hängt die Wahl des zu verwendenden Tools von den Anforderungen und Vorlieben des Nutzers ab. Unabhängig von der gewählten Methode ist es wichtig, die Sicherheit des Dokuments und seines Inhalts zu gewährleisten.


Related Stories

3. Februar 2023

Was ist der Unterschied? DOC vs. DOCX

2. November 2021

„Ich wähle eine faule Person, um eine schwere Arbeit zu erledigen. Denn eine faule Person wird einen einfachen Weg finden, sie zu erledigen.“