Reading:
Was bedeutet „Soft Bounce“ beim Versand von E-Mails?

Image

Search the Knowledgebase

Search

Was bedeutet „Soft Bounce“ beim Versand von E-Mails?

Avatar photo
16. Oktober 2021

Der Status „Soft Bounce“ ist ganz normal und in der Regel kein Grund zur Sorge.

In diesem Fall hat PDF Mail Merger eine Antwort vom Empfangsserver erhalten, die uns mitteilt, dass der Empfangsserver den Zugriff auf sein System vorübergehend eingeschränkt hat. Sie können sich das wie ein Besetztzeichen vorstellen.

Das heißt nicht, dass Ihre Nachricht nicht zugestellt wird. Vielmehr ist es ein Signal, dass Ihre Nachricht nicht sofort zugestellt wird.

Gründe für diesen Status können sein:

  • Die Mailbox war voll (der Benutzer hat sein Kontingent überschritten)
  • Der Server ist ausgefallen

Unter Umständen kann es auch vorkommen, dass alle E-Mails aus Ihrem Mailing den Status „Soft Bounce“ erhalten – vor allem, wenn alle Empfänger-E-Mail-Adressen zur gleichen Domain gehören.

Wir versuchen noch bis zu 72 Stunden lang, diese Nachrichten zu versenden, bis die Nachricht zugestellt wird. Dieser Vorgang kann nicht abgebrochen werden. Wenn eine Nachricht 72 Stunden lang nicht zugestellt wird, erhält sie den Status „Unzustellbar“.

In den meisten Fällen wird der „Soft Bounce“-Status nach ein paar Stunden in einen „Delivered“-Status umgewandelt. Prüfen Sie den E-Mail-Bericht einfach später über den „Verlauf“:

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie noch Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail oder Schreiben Sie uns

Related Stories