Reading:
Warum wird das Datum / Datumsformat in der PDF-Datei nicht korrekt angezeigt?
Image

Search the Knowledgebase

Search

Warum wird das Datum / Datumsformat in der PDF-Datei nicht korrekt angezeigt?

Avatar photo
27. November 2023

Das Datumsformat mm/tt/jj wird von Excel lokalisiert: Auch wenn in der Datei ein anderes Format angegeben ist (z. B. tt/mm/jjjj), wird es je nach Systemeinstellungen anders dargestellt. Dies ist sinnvoll, wenn sich Ersteller und Empfänger von Dateien in derselben Region befinden, was aber im Internet nicht immer der Fall ist (wie in diesem Fall). Leider gibt es noch keinen „intelligenten“ Weg, dies zu umgehen.

Lösung #1:

Um ein korrekt formatiertes Datum in der generierten PDF-Datei zu erhalten, können Sie den Platzhaltertyp in PDF Mail Merger von Text in Datum ändern.

Wählen Sie Datum als neuen Platzhaltertyp aus:

Wählen Sie das Datumsformat aus, das Sie verwenden möchten, oder definieren Sie Ihr eigenes Datumsformat:

Sie können die folgenden Zeichen verwenden, um Ihr eigenes Datumsformat zu definieren:

FormatAusgabeBeschreibung
YY18Zweistellige Jahreszahl
YYYY2018Vierstellige Jahreszahl
M1-12Der Monat, beginnend um 1
MM01-12Der Monat, 2-stellig
MMMJan-DezDer abgekürzte Monatsname
MMMMJanuar-DezemberDer vollständige Monatsname
D1-31Der Tag des Monats
DD01-31Der Tag des Monats, 2-stellig

Lösung #2:

Um ein korrekt formatiertes Datum in der generierten PDF-Datei zu erhalten, können Sie das Datum als Textformat anstelle des Datumsformats direkt in Ihrer Excel-Tabelle speichern. Auf diese Weise wird das Datum immer so gedruckt, wie Sie es in Ihrer Excel-Datei sehen können.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie noch Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail oder Schreiben Sie uns

Related Stories